Hohlwellenspindel KM2

Geräuscharmer, exakter Lauf für beste Saugergebnisse


Vorteile und konstruktive Merkmale auf einen Blick

- Der Asyncron-Motor ist mit einer speziellen Niedertemperaturwicklung ausgestattet, so dass es zu keinen Schmelzungen in der Hohlwelle kommen kann.

-
Eine schnelle Verschmutzung der A- und B-Lager wird durch spezielle Labyrinth-Dichtungen ausgeschlossen.

-
Geringer Wartungsaufwand durch permanente Fettschmierung der Lager.

-
Der KM2 wird zuverlässig durch serienmäßigen Kaltleiter-Temperaturfühler vor thermischer Überlastung geschützt.

-
Beste Absaugergebnisse werden durch ein groß dimensionierte Hohlwelle gewährleistet

-
 Ein 2. Spannschlüssel für die Arretierung der Hohlwelle ist nicht notwendig, da diese durch einen federbelasteten Arretierbolzen gehalten wird.

-
Der Antrieb wird standardmäßig mit der Hohlwellen-„Classic“-Aufnahme geliefert. Als Option kann er auch mit der Hohlwellen-„QGS“-Aufnahme ausgestattet werden.

-
Der KM2 wird auch in Sonderspannung und Leistung geliefert!


 

Hohlwellenspindel KM2